Touristinfo Steigerwald

Der Steigerwald - Das Herz Frankens

Winterlandschaft, Steigerwald-Panoramaweg

Mit seiner einzigartigen landschaftlichen, kulturellen und kulinarischen  Vielfalt ist der Steigerwald ideales Ziel für Ihren Kurzurlaub, aktive Rad- und Wandertouren oder eine wohltuende Auszeit inmitten herrlicher Natur. 
Entdecken Sie den Steigerwald zwischen Nürnberg, Bamberg, Würzburg und Rothenburg ob der Tauber, zwischen sonnigen Weinbergen, uralten Wäldern und dem Land der 1000 Himmelsweiher!

 

 

Radsaisoneröffnung im Steigerwald
v.l.n.r. Landtagsabgeordnete Gabi Schmidt (Vorstandschaft LAG Aischgrund), Rüdiger Eisen (Geschäftsführer Tourismusverband Steigerwald), Landtagsabgeordneter Hans Herold (Vorstandschaft LAG Aischgrund), Staatsminister Joachim Herrmann, Karpfenkönigin Katrin I, 1. Bürgermeister Klaus Meier (Stadt Neustadt a.d.Aisch), Landrat Walter Schneider (Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim, Vorsitzender Tourismusverband Steigerwald)

Als Schirmherr und Vorsitzender des Tourismusverbandes Franken eröffnete Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann die diesjährige Radsaison. Auf Einladung des Tourismusverbandes Steigerwald fand die Veranstaltung am Dienstag, 22. April 2014, in Neustadt a.d.Aisch statt.  Bei einer Radtour auf dem Aischtalradweg konnte sich der Staatsminister gemeinsam mit zahlreichen Ehrengästen von den hervorragenden Angeboten für Radfahrer im Steigerwald vergewissern. „Außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten, kulinarische Schätze, eine abwechslungsreiche Landschaft und gut ausgebaute Radwege – Franken hat für Radler einiges zu bieten“ lautete daher nach der Radtour das Fazit von Staatsminister Herrmann beim Empfang im Neustädter Schlosshof.  Auch Landrat Walter Schneider, Vorsitzender des Tourismusverbandes Steigerwald, und Neustadts 1. Bürgermeister Klaus Meier wiesen auf die Bedeutung des Radtourismus für die Region hin.

 

 

Start der VGN-Freizeitlinien in den Steigerwald
Bocksbeutelexpress

Von 1. Mai bis 1. November starten wieder die Freizeitlinien des Verkehrsverbundes Nürnberg in den Steigerwald. Schnell und bequem erreichen Sie so Weinfeste, gemütliche Biergärten, attraktive Wanderwege und Sehenswürdigkeiten im Steigerwald.


> Steigerwaldexpress
> Bocksbeutelexpress
> Bierexpress 

Über Iphofen verkehren der Kirchenburg-Express und der Dorfschätze-Express (> mehr).

 

 

Neue Radwanderkarte Aischtalradweg
Radwanderkarte Aischtalradweg

In Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Steigerwald hat der PublicPress Verlag eine neue Radwanderkarte zum Aischtalradweg herausgegeben. Der vom ADFC mit 4 Sternen ausgezeichnete Weg verbindet Natur, Kultur und Genuss in einzigartiger Weise. Auf 121 km führt der Radweg steigungsarm und abwechslungsreich von Rothenburg o.d.Tauber bis Bamberg. Die Radwanderkarte bietet  zahlreiche Informationen zur kompletten Route, Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Freizeit- und Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.
Die Karte im Maßstab 1:50.000 ist im praktischen Leporello-Format gefaltet, wetter- und reißfest und mit einem UTM-Gitter ausgerüstet, das mittels eines GPS-Gerätes die genaue Orientierung im Gelände ermöglicht. Sie ist für 4,95 Euro über den Tourismusverband Steigerwald im Buchhandel und in den Tourist Informationen der Region erhältlich.

 

 

Sonderausstellung "Rund um die Welt"
Sonderausstellung Knauf-Museum Iphofen

Mit der Ausstellung „Rund um die Welt – Tourismusplakate aus der Sammlung des Deutschen Historischen Museums Berlin“ zeigt das Knauf-Museum Iphofen von 30. März bis 29. Juni 2014 erstmals eine repräsentative Auswahl an Tourismusplakaten mit dem Schwerpunkt auf den 1920er und 1930er sowie 1950er und 1960er Jahren. Plakate von namhaften Grafikern werben mit ebenso dekorativen wie verheißungsvollen Motiven für Schifffahrtslinien, Fluggesellschaften und Eisenbahnen sowie für Reiseziele nah und fern.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10:00 - 17:00 Uhr, Sonntag 11:00 - 17:00 Uhr
Kontakt: Knauf-Museum Iphofen, Am Marktplatz, 97343 Iphofen, Tel. (09323) 31528

 

 

Osterbrunnen im Steigerwald
Osterbrunnen im Steigerwald

Jedes Jahr während der Osterzeit zieren liebevoll geschmückte Osterbrunnen viele Ortschaften im Steigerwald. Eine Liste mit Osterbrunnen finden Sie >hier.

Radelaktion "Strampeln in Franken"
Strampeln in Franken, Steigerwald

Zu Gunsten von sozialen Einrichtungen findet im Landkreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim auch 2014 wieder die Radelaktion "Strampeln in Franken" statt. Auf den Spuren des Aischgründer Karpfens kann ohne Führung von 1. April bis 30. Oktober 2014 geradelt werden. Am Sonntag, 1. Juni 2014, startet die 2. Neustädter E-Bike-Tour. Auf rund 60 km geht es gemeinsam von Neustadt a.d.Aisch zum Blauen Schloss nach Obernzenn und durch den Aischgrund zurück. Das Startgeld von 5,- Euro pro Teilnehmer wird durch die Tourpaten zu Gunsten der Lebenshilfe verdoppelt. Alle Radler nehmen außerdem an einer Verlosung teil. Nähere Informationen finden Sie >hier.

 

 

Erfolgreicher Abschluss der Messesaison
Staatsminsiterin Ilse Aigner, Tourismusverband Franken, Tourismusverband Steigerwald, ITB Berlin 2014
Besuch von Staatsministerin Ilse Aigner am Stand des Tourismusverbandes Franken bei der ITB in Berlin.

Seit Januar präsentierte sich der Tourismusverband Steigerwald auf zahlreichen Messen in ganz Deutschland und kann eine positive Bilanz ziehen: Bei allen Messen war eine deutliche Steigerung bei der Prospektnachfrage im Vergleich zu den Vorjahren zu verzeichnen. Dies zeigte sich auch bei den direkten Anfragen in der Geschäftsstelle.  „Die Nachfragen belegen, dass Urlaub in Franken nach wie vor eine große Magnetwirkung entfaltet, nicht zuletzt wegen des hervorragenden gastronomischen Angebots in Verbindung mit gesundheitstherapeutischen Einrichtungen für Körper und Geist’’, so Steigerwald-Geschäftsführer Rüdiger Eisen.
Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Dachverband Tourismusverband Franken ist eine professionelle Vermarktung der Region Steigerwald garantiert. Für beide Tourismusverbände stehen die Marken Franken und Steigerwald unabhängig von Verwaltungsgrenzen als einzigartige Destinationen im Vordergrund.
Den vorläufigen Messeabschluss bildete für den Tourismusverband Steigerwald die Fachmesse ITB in Berlin. Weitere Werbeaktivitäten finden nun in Einkaufscentern oder in großen Bahnhöfen wie in Leipzig oder Dresden statt.

Steigerwaldhof ist DLG-Ferienhof des Jahres 2013

Im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung kürte die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft die zehn besten Ferienhöfe des Jahres 2013. Zu den prämierten Betrieben aus ganz Deutschland zählt der Steigerwaldhof der Familie Krafft in Markt Taschendorf. Das Fazit der Jury lautete: "Auf dem Steigerwaldhof zeigen Meister ihr Können und vermitteln anschaulich, was moderne Landwirtschaft bedeutet und welche Köstlichkeiten sie hervorbringt. Mitmachen ist dabei ausdrücklich erwünscht! Dass die Gäste zudem herrlich wohnen und ihren Urlaub mit sehr viel Herzlichkeit der Gastgeber versüßt bekommen, ist sozusagen das i-Tüpfelchen." Auch der Tourismusverband Steigerwald gratuliert der Familie Krafft zu dieser Auszeichnung.

 

 

E-Bike-Ladestationen im südlichen Steigerwald

Im Rahmen der Freizeitmesse in Nürnberg wurde das Projekt "E-Bike-Ladestationen im südlichen Steigerwald" vorgestellt. In Kooperation mit dem Tourismusverband Steigerwald hat sich die LAG Südlicher Steigerwald damit zum Ziel gesetzt, Radlern ein möglichst dichtes Netz an E-Bike-Ladestationen im Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim anzubieten. Hierfür wurde eine einheitliche Beschilderung der Ladestationen und Werbemittel für die Anbieter umgesetzt. In einem Flyer mit Übersichtskarte können sich Radler über alle Stationen informieren. Der Flyer ist über die LAG Südlicher Steigerwald oder den Tourismusverband Steigerwald erhältlich. Eine Auflistung der E-Bike-Ladestationen finden Sie >hier.

 

 

Naturerlebniswege in Iphofen
Naturerlebniswege in Iphofen. Foto: Tourist Information Iphofen

Ganz nah an der Natur sind Familien, Schulklassen und Naturinteressierte auf drei neuen Naturerlebniswegen in Iphofen. Der „Mittelwaldweg“, „Hutewaldweg“ und der Weg „Naturwaldreservat Wolfsee “ machen Iphofens Kulturerbe Mittelwald und die dortige Tier- und Pflanzenwelt spielerisch erlebbar. Neben Informationselementen gibt es interaktive Spielelemente. Echte Hingucker sind die Plattform am Wolfsee oder die Spechthöhlen. Auch Gelbvieh und Rothirschen können vom Weg aus beobachtet werden. Die drei Wege sind jeweils etwa 3 km lang und mit Kindern bestens begehbar.

 

 

Wandern auf dem Kelten-Erlebnisweg

Von Südthringen über die Haßberge in den Steigerwald führt Sie der Kelten-Erlebnisweg in die faszinierende Welt der Kelten. Auf der 254 km langen Wegstrecke finden sich archäologische Zeugnisse, Musseen und Berge mit wunderbaren Aussichtspunkten. Eine Wanderung auf dem Kelten-Erlebnisweg kann auch als Pauschalangebot mit Gepäcktransport gebucht werden. > mehr

 

 

Sterne-Klassifizierung von Ferienwohnungen
Klassifizierung Ferienwohnung Winkler, Steigerwald
Klassifizierung der Ferienwohnung Winkler

Die Sterneklassifizierung von Ferienwohnungen und Privatzimmern nach den Kriterien des Deutschen Touismusverbandes ist für Gäste ein besonderes Qualitätsmerkmal. Ende 2013 wurde die Ferienwohnung Winkler in Neustadt a.d.Aisch-Schauerheim nachklassifiziert und ist damit seit nunmehr zehn Jahren durchgehend mit vier Sternen ausgezeichnet. Ein ebenfalls besonderes Ergebnis erzielte das Ferienhaus Alea Vita in Rehweiler: Mit einer der höchsten Bepunktungen deutschlandweit erhielt das Haus fünf Sterne. Der Tourismusverband Steigerwald gratuliert herzlich zu diesen Ergebnissen und dankt den Anbietern für ihr Engagement.  
Auch 2014 bietet der Tourismusverband Steigerwald wieder Klassifizierungen an. Informationen für Vermieter sind bei der Geschäftsstelle erhältlich.

 

 

Die Gestaltung dieser Seiten wurden aus Mitteln der Europäischen Gemeinschaft kofinanziert.

Impressum

 

 

Gastgeberverzeichnis 2014

Gastgeberverzeichnis 2014 Steigerwald

Im Gastgeberverzeichnis 2014 des Tourismusverbandes Steigerwald finden Sie eine Vielzahl von Übernachtungs- möglichkeiten im Steigerwald. Das Gastgeberverzeichnis sowie weiteres Informationsmaterial rund um Ihren Urlaub im Steigerwald können Sie >hier bestellen. 

Wetter in Scheinfeld

Image-Film

Impressionen aus dem Steigerwald  > zum Film

Reiseland Franken

Der Steigerwald ist Mitglied im Tourismusverband Franken. > zur Homepage

VGN

Mobil im und durch den Steigerwald mit dem Verkehrsverbund Großraum Nürnberg  > zur Homepage

 
Druckversion dieser Seite in neuem Fenster öffnen